Monatsarchiv: Februar 2012

Marvin Chlada: Wohin gehen wir, Allen Ginsberg?

Ein Jahr ist es nun her & du, Allen Ginsberg, erscheinst mir noch immer als Engel trotz oder gerade wegen deines halbkahlen Schädels & dem grauen Bart. Komisch Advertisements

Veröffentlicht unter Marvin Chlada | Kommentar hinterlassen

Marvin Chlada: Der Dichter als Lumpensammler – Florian Günther hat ausgemistet

In einem Gedicht mit dem Titel «Im Schatten des Meisters» beschreibt der Berliner Fotograf und Autor Florian Günther das Unbehagen, das ihn überkommt, wenn er mit Charles Bukowski verglichen wird. Zwar habe er nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass Bukowski … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Florian Günther, Marvin Chlada | Kommentar hinterlassen

Jürgen Ploog: A long Shot für Carl, den Survivor

Der Tod, der letzte Schnitt hinterlässt immer ein bitteres Gefühl, in dem sich Schmerz & Verlust mischen & auch, weil das Endgültige zu Rückblicken zwingt. Carl & ich waren Verbündete, & im literarischen Sinn Komplizen. Der Umstand, seiner zu gedenken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jürgen Ploog | 4 Kommentare

Carl Weissner bei ORF 3

Wenige Tage vor seinem Tod war Carl Weissner bei ORF 3 in der Sendung «Erlesen» zu Gast.  Als er zum Schluss gefragt wurde, wie sein Roman, an dem er gerade arbeitet, endet, sagte Weissner, er wisse es noch nicht genau, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Carl Weissner | Kommentar hinterlassen